-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  20.11.2018
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  05.08.2006  
  Stadtwerke Wörgl investiert in erdgasbetriebene Fahrzeuge
  Nachdem die TIGAS-Erdgas Tirol GmbH mit insgesamt 3 Erdgastankstellen (OMV-Tankstellen am Innsbrucker Südring und an der Autobahnausfahrt Hall West sowie die AGIP-Tankstelle in Wörgl) bereits eine Grundinfrastruktur für das künftige Tiroler Erdgastankstellennetz anbietet, ist es auch für die Stadtwerke Wörgl GmbH attraktiv geworden, in erdgasbetriebene Fahrzeuge zu investieren.
  So war es bei der Stadtwerke Wörgl GmbH im Frühjahr 2006 erforderlich, 2 Montagefahrzeuge altersbedingt zu ersetzen. Für Prokurist Ing. Hettegger war die neue Erdgastankstelle in Wörgl Anlass, den Fuhrpark auf erdgasbetriebene Fahrzeuge umzustellen. Die 2 Montagefahrzeuge VW Caddy Kastenwagen EcoFuel stammen aus dem Autohaus Porsche Inter Auto GmbH & Co KG in Wörgl. „Vor allem die hohe Wirtschaftlichkeit, die hohe Umweltverträglichkeit von Erdgasfahrzeugen und die attraktiven Förderungen der TIGAS haben uns zur Umstellung auf erdgasbetriebene Fahrzeuge bewegt", meinte Ing. Hettegger. Ein Erdgasfahrzeug kostet in der Anschaffung ungefähr gleich viel wie ein vergleichbares Fahrzeug mit Dieselmotor, der Betrieb ist dagegen deutlich billiger. Die Kraftstoffkosten reduzieren sich in der Praxis im Vergleich zu Benzin auf rund die Hälfte, im Vergleich zu Diesel um ca. 40 %.
"Die Stadtwerke Wörgl GmbH nimmt mit der Nutzung von erdgasbetriebenen Fahrzeugen eine Vorreiterrolle in der Reduzierung der Feinstaub- und Emissionsbelastung ein", lobte Umweltreferent StR Mike Pfeffer die Verantwortlichen der Stadtwerke Wörgl GmbH. Erdgasfahrzeuge emittieren im Vergleich zum Benzinfahrzeug 25% weniger Kohlendioxid, 75% weniger Kohlenmonoxid und 60% weniger reaktive Kohlenwasserstoffe, im Vergleich zu Dieselfahrzeugen sogar 50% weniger Kohlendioxid, 80% weniger reaktive Kohlenwasserstoffe und 70% weniger Stickoxide.
Ihre Stadtwerke Wörgl GmbH


   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH