-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  21.11.2018
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  20.05.2006  
  ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR BEENDET –
  Mit Ende März 2006 ist für die Stadtwerke Wörgl GmbH ein ereignis- und erfolgreiches Geschäftsjahr zu Ende gegangen. Die Inbetriebnahme des neuen Kraftwerkes Kelchsau-Ehreit im Dezember 2005 nach nur elfmonatiger Bauzeit und das starke Wachstum im Geschäftsbereich EDV/Internet zählen zu den positiven Höhepunkten, das Wörgler Hochwasser vom August 2005 zu den negativen.
  Kraftwerk Kelchsau-Ehreit in Betrieb
In einem gemeinsamen Unternehmen – der Kraftwerk Kelchsau-Ehreit GmbH – haben wir gemeinsam mit der Kommunalbetriebe Hopfgarten GmbH das Wasserkraftwerk Kelchsau-Ehreit im Jahr 2005 errichtet. Mit einer Investition von ca. 6,7 Mio. € kann Ökostrom für 2.500 Haushalte erzeugt werden. Die Eigenstromerzeugung der Stadtwerke Wörgl GmbH liegt nunmehr bei ca. 35%, das heißt umgekehrt, dass wir immer noch 65% der in Wörgl verbrauchten Strommengen am Markt zukaufen müssen.

Dramatische Entwicklungen am Strommarkt
Die europäischen Strompreise werden aufgrund der Strommarktliberalisierung zusehends durch das Handelsgeschehen an den Strombörsen – ähnlich dem Aktienhandel – bestimmt. Der Anstieg von Öl- und Gaspreisen sowie die Preisentwicklung bei CO2-Emmissionszertifikaten hatte in den letzten 12 Monaten eine Strompreissteigerung an den Börsen in der Höhe von 60% (!!!) zur Folge. Wir versuchen durch geschickte Einkaufspolitik und den gezielten Einsatz der eigenen Erzeugungskapazitäten die preislichen Auswirkungen dieser Entwicklungen auf unsere Kunden so gering wie möglich zu halten.

Starkes Wachstum bei EDV/Internet
Durch eine gezielte Verkaufsoffensive konnten wir eine große Zahl an Neukunden gewinnen und damit die Kundenanzahl per 31.3.2006 mit knapp 800 innerhalb von 12 Monaten fast verdoppeln. Die Einführung der Internettelefonie erfolgte im Herbst 2005, erfordert aber aufgrund technischer Anfangsschwierigkeiten noch eine intensive Bearbeitung bis zur Marktreife.

Mit dem intensiven Ausbau des Glasfasernetzes in Wörgl schafft die Stadtwerke Wörgl GmbH die Datenübertragungsinfrastruktur des 21. Jahrhunderts.

Wärmeversorgung durch die Stadtwerke Wörgl GmbH
Im Jahr 2005 haben wir die Entscheidung getroffen, neben Kilowattstunden Strom und Kubikmeter Trinkwasser den Wörgler Haushalten auch eine sichere und umweltbewusste Versorgung mit den nötigen Kilowattstunden an Gebäudewärme anzubieten. Im laufenden Geschäftsjahr planen wir die Umsetzung erster größerer Projekte auf Basis Biomasse/Pellets und Erdgas, wobei jeweils alte umweltbelastende Heizungsanlagen ausgetauscht werden sollen.

Dank an alle Kunden und Mitarbeiter
Ich möchte an dieser Stelle all unseren Kunden für ihre Treue zum Unternehmen Stadtwerke Wörgl GmbH danken. Ganz besondere Anerkennung und Wertschätzung möchte ich auch unseren Mitarbeitern ausdrücken.


DI Helmuth Müller
Geschäftsführer Stadtwerke Wörgl GmbH
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH