-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  21.11.2018
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  13.06.2005  
  Das Wörgler Zukunftsnetz – Fiber-To-The-Home
  Ohne Internet kommt heute kaum jemand aus. Der Zugang zum World Wide Web funktioniert über unterschiedliche Wege. Die Angebote der Internetanbieter sind vielfältig wie noch nie. Die Stadtwerke Wörgl GmbH setzt auf eine zukunftsweisende Technologie und steht damit am Beginn einer innovativen Kommunikations-Ära. Fiber-To-The-Tome (kurz: FTTH) - in Wörgl ist das mehr als nur ein Schlagwort.
  Der weltweite Austausch von Informationen und Daten steigt weiter an und ist als fester Bestandteil und Grundlage unserer Lebensqualität nicht mehr wegzudenken. Neue Technologien, neue Dienste, die weiterhin steigende Nutzung des Internets als Kommunikationsmedium und für schnellen Datenaustausch lassen einen optimistischen Blick in die Zukunft zu.
Stichworte wie FTTH (Fiber-To-The-Home), FTTD (Fiber-To-The-Desk), Access, der Ausbau der Breitbandnetze und die Eroberung der LAN-Netze durch den Lichtwellenleiter zeigen den Weg auf. Zukünftige Dienste benötigen hohe Bandbreiten - der Lichtwellenleiter ist hierfür das Medium.
Die Stadtwerke Wörgl GmbH hat in den vergangenen Jahren eine eigene Glasfaserinfrastruktur im Stadtgebiet von Wörgl aufgebaut und kann dadurch viele Unternehmen und Privatkunden mit dem eigenen Lichtwellenleiter und den daraus resultierenden, einzigartigen Internetdiensten versorgen. Ziel ist es, dass ein Internet-Brandbandanschluss neben Strom und Wasser zur Basisversorgung in jedem Haushalt wird. Mit FTTH rückt das ehrgeizige Ziel einen riesigen Schritt näher.

Die langfristige Planung beinhaltet die flächendeckende Verlegung von Glasfaserkabel im gesamten Stadtgebiet von Wörgl.

Einige Wörgler Haushalte sind bereits mit Glasfaserkabel ausgestattet. Die Bewohner der neuen Wohnanlagen in der Albrechticestraße 1 - 3 und in der Gottlieb Weißbacherstraße 12, 12a – 12e können bereits auf das zukunftsweisende Angebot Fiber-To-The-Home zugreifen.

Durch die neue Technologie sind wir für die Anforderungen der Zukunft gerüstet. Video-Phone, Video on Demand, Online-Gambling und vieles mehr wird dadurch erst möglich. FTTH ist 200mal schneller als analoge Einwahlanschlüsse und erreicht die 50fache Geschwindigkeit von konventionellen Kabel-TV-Anschlüssen.

Nähere Infos dazu erhalten Sie unter 05332-72566-300. Rufen Sie uns an.

Ihr Internet-Team
der Stadtwerke Wörgl GmbH
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH