-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  17.12.2017
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  23.07.2013  
  Sanierung der Infrastrukturleitungen in der Innsbrucker Straße abgeschlossen
  Aufgrund des desolaten Zustandes der Asphaltdecke der B171 entlang der Ortsdurchfahrt Wörgl wird von der Landesstraßenverwaltung in mehreren Bauabschnitten über 3 Jahre verteilt eine neue Asphaltdecke aufgebracht, wobei auch die Gehsteigbereiche neu asphaltiert werden. Der erste Bauabschnitt vom Kreisverkehr Werlberger bis zur Kreuzung Ladestraße wurde im Sommer 2012 abgeschlossen, kürzlich wurde bereits der 2. Bauabschnitt fertig gestellt.
  Stadtwerke und Stadtgemeinde sanierten den 2. Teilabschnitt des Leitungsnetzes
Auch diesmal zeigte sich die Notwendigkeit, im Abschnitt von der Hauptkreuzung Kirche bis zur Einmündung der Wildschönauer Straße alte sowie sanierungsbedürftige Oberflächenkanalrohre und Wasserleitungen zu tauschen. Diese Arbeiten waren eine Vorleistung auf die neue Asphaltdecke. Um hier spätere Risse und Setzungen zu vermeiden, wird die Asphaltdecke in diesem Bereich im Jahre 2014 erneuert. Für die Durchführung dieser gemeinsamen Leitungssanierungen haben die Stadtwerke und Stadtgemeinde Wörgl nach durchgeführter Ausschreibung die Firma Riederbau Schwoich beauftragt. Die Bauarbeiten wurden am 22. April 2013 begonnen und termingerecht am 01. Juli 2013 beendet. Die Projektleitung erfolgte durch den Bereichsleiter Wasser/Kanal/Abfall Ing. Jakob Unterberger von den Stadtwerken Wörgl sowie Dr. Peter Egerbacher vom Bauamt der Stadtgemeinde Wörgl.

Der Leistungsumfang beträgt:
320 lfm Reparaturaustausch Trinkwasserverteilleitung DN 100
35 lfm Wasserhausanschlussleitungen
132 lfm Oberflächenkanal für Strassenentwässerung
46 lfm Schmutzwasserkanal
305 lfm 10 kV Mittelspannungskabel
384 lfm Verkabelung Strassenbeleuchtung
332 lfm Glasfaserverkabelung
368 lfm Fernwärmeleitungen DN 200
46 lfm Fernwärmeleitungen DN 100

Verkehrsbehinderungen und Baustellenstörungen
Im Zuge der durchgeführten Bauarbeiten war die Zufahrt für die Anrainer selbst sowie die Erreichbarkeit der betroffenen Geschäfte und Betriebe nur erschwert möglich. Das ausgearbeitete Verkehrskonzept hat es jedoch ermöglicht, dass eine Erreichbarkeit auch in der Bauphase möglich war. Die Projektverantwortlichen bedanken sich insbesondere bei den betroffenen Anrainern und Betrieben für das entgegengebrachte Verständnis. Nicht nur eine erschwerte Zufahrt musste geduldet werden, sondern auch Staub und Baustellenlärm. Dieses Sanierungsprojekt war letztendlich für die künftige Versorgungssicherheit dieses Wörgler Stadtteiles erforderlich und konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Danke an alle Beteiligten, die zur Umsetzung des Sanierungsprojektes beigetragen haben.
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH