-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  17.12.2017
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  16.10.2012  
  Stadtwerke-Fuhrpark wird stufenweise elektrisch
  Werkmeister Christian Eder präsentierte am 10. Oktober 2012 die neueste Erweiterung des Fuhrparks der Stadtwerke Wörgl. Die Wörgler Firma Renault Langebner übergibt einen Renault Kangoo Z.E., der 100% elektrisch fährt. Der Elektromotor bietet nicht nur eine angenehme Laufruhe, sondern auch ein verblüffendes Beschleunigungsvermögen. Der Kangoo Z.E. bietet zudem die gleichen, bewährten Vorzüge wie der Kangoo Express mit Verbrennungsmotor, ist aber langfristig wesentlich wirtschaftlicher und verursacht am Fahrzeug keine Emissionen. Das E-Auto wird insbesondere für innerstädtische Fahrten im Rahmen der E-Installationsarbeiten für die erneuerbaren Heizungsanlagen der Stadtwerke Wörgl eingesetzt.
  Beitrag zur Verringerung des Energieverbrauchs für Mobilität
Das abgasfreie E-Auto wird darüber hinaus im Rahmen der Initiative „Wörgl-unsere Energie“ auf seine Praxistauglichkeit getestet. Im Rahmen dieser Initiative wird an der Entwicklung einer Mobilitäts-Modellregion gearbeitet, also an einer zukunftsfähigen und gleichzeitig umweltfreundlichen urbanen Mobilität entwickelt. Zur Reduktion des Energieverbrauchs für Mobilität stehen einerseits Strategien zur Verlagerung vom motorisierten zum nicht motorisierten Verkehr (modal shift) und andererseits Strategien zur Erhöhung der Effizienz im motorisierten Verkehr durch bessere Ausschöpfung der Fahrzeugkapazitäten sowie die Verringerung des spezifischen Treibstoffverbrauchs der Fahrzeuge im Vordergrund.

E-Auto tankt 100% Ökostrom
Mit dem Renault Kangoo Z.E. leisten die Stadtwerke einen Beitrag zum Umweltschutz, denn dieses leise Nutzfahrzeug setzt keine Schadstoffe frei. Der E-Antrieb entwickelt seine Leistung geräuschlos, setzt 0 Gramm CO2 und auch keine anderen Treibhausgase frei. Mit diesem E-Auto belegen die Stadtwerke Wörgl eindrucksvoll, dass sie sich für den Umweltschutz engagieren. An der hauseigenen Ladestation in der Tiefgarage wird 100% Ökostrom geladen, wofür aus dem Programm des Klima- und Energiefonds klima:aktiv mobil eine Investitionsförderung in Höhe von € 5.000,-- zugesichert wurde.
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH