-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  21.11.2018
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  13.09.2011  
  Neuer Verantwortungsträger im Bereich Wasserversorgung, Abwasserentsorgung sowie Abfallwirtschaft
  Bereits im Juli 2010 hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke Wörgl beschlossen, Herrn Jakob Unterberger zum Nachfolger des langjährigen Bereichsleiters Ing. Sepp Hettegger für den Geschäftsbereich Wasser, Kanal und Abfall zu ernennen.
  Ing. Sepp Hettegger hat im März 1985 die Verantwortung für das Wasser- und Kanalwerk sowie für das damalige Hallen- und Freibad übernommen. Im Jahre 1993 wurde er zum Prokuristen bestellt und war als Planer und Bauleiter maßgeblich am Neubau des Verwaltungsgebäudes am Zauberwinklweg beteiligt, auch die Übersiedlung der Stadtwerke vom Stadtamt erfolgte in diesem Jahr. Mit seinem fachlichen Know-how hat Ing. Sepp Hettegger das Trinkwasser- und Abwassernetz der Stadt Wörgl erweitert und die Ver- und Entsorgung sichergestellt. Der Bau des Hochbehälters Hennersberg II sowie des Grundwasserbrunnens Stangl, aber auch die Erschließung des Ortsteils Lahntal und des Gewerbegebietes sind nur einige der vielen Infrastrukturprojekte. Im April 2006 wurde auch der Aufgabenbereich der Abfallwirtschaft von der Stadtgemeinde zu den Stadtwerken Wörgl ausgelagert und in die Organisation des Wasser- und Kanalwerkes integriert. Seither hat Ing. Sepp Hettegger mit viel Verständnis den Recyclinghof samt Sammelinseln adaptiert und an die schwierigen örtlichen Rahmenbedingungen angepasst.

Ing. Sepp Hettegger war über seine Bereichsleiterfunktion hinaus auch für mehrere zentrale Dienste verantwortlich, so für den Ablauf der internen EDV, für die Gebäude- und Fuhrparkverwaltung sowie für die Planungsabteilung und das Lagerwesen.

Im Laufe seiner Tätigkeit haben sich die Stadtwerke Wörgl vom städtischen Versorgungsunternehmen zum modernen, privatwirtschaftlich orientierten Dienstleister entwickelt, insbesondere in der Energiewende sieht Ing. Sepp Hettegger für die Stadtwerke Wörgl eine große Zukunftschance.

Ing. Sepp Hettegger wird am 01. November 2011 seinen Ruhestand antreten, die Übernahme der Bereichsleitung durch seinen Nachfolger Jakob Unterberger ist bereits in die Wege geleitet.

Die Geschäftsführung dankt Herrn Ing. Sepp Hettegger im Namen der Belegschaft der Stadtwerke Wörgl für den persönlichen Einsatz und wünscht einen genussvollen Ruhestand und vor allem viel Glück und Gesundheit.

Mit Herrn Jakob Unterberger übernimmt ein Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung und einer fundierten Ausbildung diesen wichtigen Verantwortungsbereich. Er besuchte in den letzten Jahren die Höhere Technische Lehranstalt für Bautechnik in Innsbruck und hat die Reife- und Diplomprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Unser zukünftiger Bereichsleiter freut sich auf die neue Herausforderung und hofft auf eine gute Zusammenarbeit.
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH