-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  20.11.2018
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  12.04.2011  
  Stadtwerke Wörgl - ein Dienstleister für die ganze Stadt
  Mit dem Ausbau der eigenen Stromproduktion, mit Contracting-Modellen und mit einer intensiven Energieberatung für die Bürger in Wörgl und Umgebung profilieren sich die Stadtwerke Wörgl als Energiedienstleister. Das Elektrizitätswerk repräsentiert dabei den größten Geschäftsbereich, Aufgabenschwerpunkte sind die Stromerzeugung (Kraftwerke) und die Stromverteilung (Verteilnetz).
  Fokus auf eigener Erzeugung
Im Erzeugungsbereich betreiben die Stadtwerke heute 5 Kleinwasserkraftwerke und 5 Sonnenstromanlagen. Die Wasserkraftwerke leisten ca. 4 Megawatt und erzeugen jährlich ca. 24 Mio kWh elektrische Energie, das entspricht dem Strombedarf von ca. 6.800 Haushalten. Die Jahresenergieerzeugung der Stadtwerke-eigenen Photovoltaikanlagen liegt derzeit bei 96.500 kWh bzw. 100 kWp Leistung. Insgesamt wird mit diesen Anlagen rund ein Drittel des Strombedarfes im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Wörgl abgedeckt, jährlich werden ca. 20700 Tonnen CO2 eingespart. Mit der Erschließung weiterer Kraftwerks-kapazitäten soll nicht nur die Eigenerzeugung gesteigert, sondern auch der Klimaschutz massiv gefördert werden.

Systematisch den Wärmebedarf untersuchen
Die Bereitstellung der elektrischen Energie ist sicherlich das Thema, das in der Öffentlichkeit am meisten beachtet wird. So wird weltweit um erneuerbare Energieträger und Kernkraftwerke debattiert. Doch deutlich mehr Primärenergie lässt sich sparen, wenn man den Wärmeverbrauch von Gebäuden senkt. Die Stadtwerke Wörgl gehen hier ganz systematisch vor. Einerseits werden die Einwohner der Region bei den Energieberatungen, die in Zusammenarbeit mit der Energie Tirol in der Energieservicestelle Wörgl angeboten werden, über Lösungsvorschläge informiert. Andererseits werden in den eigenen kommunalen Gebäuden Untersuchungen auf energetische Schwachstellen durchgeführt und Lösungen zu deren Beseitigung inklusive Wirtschaftlichkeitsbetrachtung ausgearbeitet. Sanierungen wurden schon mehrfach samt Erneuerung der Heizungsanlagen im Wohnbau und bei gewerblichen Objekten mittels Contracting-Verträgen umgesetzt.

Die Bevölkerung für die Energieeffizienz sensibilisieren
Das Energieteam „Wörgl – unsere Energie“ hat zuletzt unter fachmännischer Begleitung an einem Energieentwicklungsplan gearbeitet. Der Plan soll zeigen, wo im Stadtgebiet welche Energieträger am sinnvollsten eingesetzt werden können oder wo über Sanierungsmöglichkeiten aufgeklärt werden muss. Im nächsten Schritt sollen die Stadtbewohner sensibilisiert werden, damit alle zur Effizienzsteigerung beitragen können.

E-Fahrzeuge testen
Auch der Einsatz von elektrobetriebenen Fahrzeugen ist wichtiges Thema aller Klimaschutzdiskussionen. E-Mobilität bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel die Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln, E-Fahrzeuge sind wesentlich effizienter, geräuscharm und umweltfreundlich. Aus diesem Grund bieten die Stadtwerke Wörgl die Möglichkeit, E-Fahrzeuge kostenlos zu testen. Informationen zu unseren E-Fahrzeugen finden Sie auf unserer Homepage unter www.stadtwerke.woergl.at. Auch unsere Mitarbeiter im Kundenbüro freuen sich über Ihren Anruf unter 05332 – 72566 und übernehmen für die Reservierung für das kostenlose Testfahrzeug.
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH