-Home- -Kontakt- -Meldungen an uns- -Kundenservice- -Unternehmen-
Suche  
   
  20.11.2018
  Strom Wasser Abwasser Abfall EDV/Internet Sorglos Wärme
       
Kunden-Service  
  Bei Fragen zu Produkten, zur Stromrechnung, zur An-, Ab- oder Ummeldung:  
 
Kunden-Center
05332/72566 315
 
 
Mo - Do von 7:30 - 12 Uhr
13 - 17:15 Uhr
Fr von 7:30 - 12:30 Uhr
 
       
   
   
   
       
 
 
  26.11.2010  
  Energiebrief an Wörgl von DI Helmuth Müller
  Dass du energiereich bist und in den letzten Jahren eine Entwicklung voller Energie hinter dich gebracht hast, dazu möchte ich dich herzlich beglückwünschen. Die wichtigste Energie steckt primär in den Menschen, für die du Heimat bist und die auch vieles für dich tun. Ich bin auch einer von diesen Menschen und durfte in den letzten 13 Jahren meine Energie – ich möchte sagen zu 100% - für dich einsetzen und dir widmen. Ich glaube, dass ich bei vielen Dingen mitwirken durfte, die dir Energie gegeben haben und geben.
  In den letzten 8 Jahren hast du mir deine Tochter – die Stadtwerke Wörgl GmbH – anvertraut, dafür danke ich dir sehr. Wir haben gemeinsam mit den energiereichen Mitarbeitern deine Tochter kontinuierlich weiterentwickelt und sie ist heute noch moderner und noch stabiler als vorher. Sie ist auch gewachsen – immerhin um fast 70% und hat neue Geschäftsfelder wie Abfallwirtschaft, Wärmecontracting und EDV/Internet erfolgreich auf- und ausgebaut. Um das zu erreichen haben wir über 15 Mio. € (du erinnerst dich das waren in richtigem Geld mal über 200 Mio. Schilling) in Wörgl für die Versorgungssicherheit deiner Bürgerinnen und Bürger investiert. Wir haben für dich auch 2 Wasserkraftwerke – ein großes in der Kelchsau und ein kleines Trinkwasserkraftwerk am Hennersberg – gebaut. Dafür wurden nochmals fast 7 Mio. € (100 Mio. Schilling) ausgegeben. Du siehst, wir haben etwas getan für dich.

Mit der wichtigsten Sache haben wir erst vor wenigen Jahren Anfang 2008 begonnen, diese Sache trägt sogar deinen Namen. Es ist unsere Initiative „Wörgl – unsere Energie“. Alle, die daran mitwirken, wollen ihren Beitrag dazu leisten, dass du in 15 bis 20 Jahren unabhängig bist von fossilen Energieträgern, denn die zerstören unser Klima, sind nur noch sehr begrenzt verfügbar und werden teuer. Weißt du, dass du in Wörgl einen jährlichen Energieverbrauch (ohne Verkehr) in der Höhe von fast 400 Mio. Kilowattstunden hast? Der Großteil davon noch auf Basis fossiler und damit nicht erneuerbarer Energieträger. Weißt du, dass diese Energiemenge jährlich über 30 Mio. € kostet – das macht in 10 Jahren die unvorstellbare Summe von 300 Mio. €? Und das nur hier bei dir auf diesem kleinen Fleckchen in unserem schönen Land Tirol.

Es gibt nun 2 Dinge, die wir alle gemeinsam und beharrlich tun sollen und müssen. Wir müssen einerseits den Energieverbrauch massiv senken – dazu gibt es ausreichend Möglichkeiten. Denk nur mal an den Stand der Technik in der thermischen Gebäudesanierung, damit kannst du im besten Fall bis zu 90% deines Energieverbrauchs reduzieren! Zum Zweiten müssen wir die Energie, die wir dann noch brauchen, mit erneuerbaren Energieträgern erzeugen. Hier wird eine gesunde Mischung aus den verschiedensten schon vorhandenen aber teilweise auch erst in Entwicklung befindlichen Technologien das Energieaufbringungssystem der Zukunft bilden. Solarthermie, Wärmepumpen, Biomasseheizsysteme, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Photovoltaik, Wasserkraft, Wärmerückgewinnung sind nur ein paar dieser Möglichkeiten.

Im Rahmen von „Wörgl – unsere Energie“ beschäftigt sich eine Vielzahl von Personen mit deiner Energiezukunft. Wir haben schon viele Einzelmaßnahmen umgesetzt (Erweiterung der Volksschule und des Kindergartens Mitterhoferweg im Passivhausstandard, Umrüstung einer Vielzahl von Heizsystemen auf Wärmepumpe oder Biomasse, Errichtung von über 2.000 m² Photovoltaikanlagen, Errichtung von Solarthermieanlagen, Bürgerbeteiligungsmodell „Wörgler Sonnenscheine“ und viele mehr).

Neben diesen Maßnahmen wollen wir deine Bevölkerung bei ihren eigenen Aktivitäten unterstützen. Mit kostenloser Beratung und vor allem mit den Energieförderungen – denn nur, wenn viele mitmachen, werden wir dich unabhängig von fossiler Energie und damit von Ölscheichs und russischen Ministerpräsidenten machen können.

Ganz besonders wichtig für den langfristigen Erfolg dieses „Unabhängigkeitsprogramms“ sind deine politischen Verantwortungsträger. Ich hoffe und wünsche dir, dass sie bei „Wörgl – unser Energie“ immer an einem Strang ziehen und die Initiative nicht zum politischen Spielball mit dem damit verbundenen Kleinkrieg wird. Das hättest du dir und deine Bevölkerung nicht verdient.

In diesem Sinne wünsche ich dir eine Energiezukunft mit höchst möglicher Energieeffizienz und einem maximalen Anteil an erneuerbarer Energie. Ich werde zwar ab Jänner 2011 nicht mehr für dich und deine Menschen arbeiten, aber ich bleibe einer von diesen Menschen und werde sehr genau beobachten, wie sich deine Energie entwickelt. Ich danke dir für die mit Energie erfüllte Zeit mit dir.

Dein dich energisch schätzender Helmuth Müller
   
 
 
 
 
  zum Seitenanfang
Seite Drucken zurück zur Übersicht
 
 
 
    Sitemap Impressum © 2012 Stadtwerke Wörgl GmbH